Regeln im Physiofit ab dem 28. Juni 2021

Wir halten uns an die vorgegebenen Hygiene- und Coranaregeln vom Taskforce-Team

des Schweizer Physiotherapie Verbands.


Bis zur Trainingsstation herrscht weiterhin im ganzen Gebäude Maskenpflicht. Während dem Training darfst du auf dem Trainingsgerät die Maske ablegen.



Die Groupfitnessstunden (Pilates, hiit Pump und Power Yoga) finden vor Ort statt. Für die Teilnahme ist die Anmeldung übers Fitogram Pflicht.


Das Einloggen vor dem Training und das Ausloggen nach dem Training mit deinem Badge ist für Fitness- und MTT- Kunden Pflicht!

Zur Kontaktdatenerhebung müssen sich alle Kunden welche das Fitness betreten auf der Papierliste eintragen.


Hast du:


- keinen Badge

- deinen Badge zu Hause vergessen

- einen Badge der nicht funktioniert


musst du dich UMGEHEND beim Personal melden.


Trainierst du vor oder nach deiner Physiotherapie im Fitnessbereich, und hast keinen Badge, musst du dich lediglich auf der Papierliste eintragen.


Getränke dürfen nur im Take Away konsumiert werden (ab 1. Juli 2021). Getränkeflaschen fürs Training können wieder erworben werden, und dürfen während dem Training konsumiert werden. Das Verweilen an der Bar zur Konsumation ist untersagt.


IMMER: Halte unaufgefordert 1.5 Meter Abstand zur nächsten Person, auch während dem Training!


Wasche und desinfiziere deine Hände regelmässig


Gestalte deine Trainingszeit effizient und vermeide wenn möglich Stosszeiten.

Die Garderoben dürfen von max. 2 Personen gleichzeitig genutzt werden. Die Duschen dürfen ab sofort wieder benützt werden.